Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Chormusik aus der Oberkirche

Liebe Konzertbesucher, liebe Freunde der Chormusik,

hier finden Sie Chormusik von Aufführungen unserer Chöre in der Oberkirche St. Nikolai. Hören Sie die Musik auch in dieser Zeit als kleinen Ersatz dafür, dass wegen der Corona-Bestimmungen viele Konzerte nicht stattfinden können und auch der Chorgesang zum großen Teil schweigen muss.

Der bekannte Choral „Aus tiefer Not schrei ich zu Dir“ erklingt abwechselnd in Sätzen von Michael Praetorius und Johann Sebastian Bach, gesungen von den vereinigten Chören des Kirchenkreises Cottbus, während unseres „Choralprojektes Reformation“ im Jahre 2017. Viele Sängerinnen und Sänger der Kantorei und des Oratorienchores haben mitgewirkt. Die Aufnahme stammt aus der Oberkirche St. Nikolai.

In einer zweiten Aufnahme hören Sie das „Stabat Mater g-Moll“ von Joseph Gabriel Rheinberger, wie es der Projektchor des Ökumenischen Oratorienchores Cottbus im letzten Jahr in der Musik zur Sterbestunde am Karfreitag gesungen hat. Begleitet wurde der Projektchor vom Ensemble arte amena und Dietmar Schoene an der Orgel.

Außerdem finden Sie hier das ausdrucksstarke, romantische „Ave Maria" für Chor und Orgel von Edward Elgar. Es singt der 2018 gegründete Kammerchor Cantique, ein Ensemble aus professionellen und semiprofessionellen Sängerinnen und Sängern (Nadja Merzyn, Anke Wingrich - Sopran; Kerstin Domrös - Alt; Paweł Piekut - Tenor; Marcus Schneider, Markus Witzsche - Bass; Peter Wingrich - Leitung, Orgel).

Herzliche Grüße und viel Freude mit der Chormusik aus unserer Kirche,

KMD Peter Wingrich